Neuraltherapie

Neuraltherapie ist die Behandlung von chronischen oder akuten Beschwerden mit einem Lokalanästhetikum, meist Procain. Neuraltherapie ist weit mehr als eine Betäubung - durch die entkrampfende, entzündungshemmende, durchblutungsfördernde und Blockierungen aufhebende Wirkung setzt sie nachhaltig Heilungsprozesse in Gang. Somit eignet sich die Neuraltherapie für viele Formen der Schmerzbehandlung.